Fuchshandschuhe

Fuchshandschuhe

Zum heutigen verfuchsten Montag zeige ich euch meine neuen Fleece-Fuchs-Handschuhe, die ich schon im Herbst 2014 zugeschnitten hatte und die seitdem darauf gewartet haben, endlich genäht zu werden.

marys-kitchen-fuchs-handschuh-diy-naehen-pattydoo-kostenlos-anleitung

Das Schnittmuster ist von Pattydoo und ist hier online kostenlos zum downloaden.

 marys-kitchen-fuchs-handschuh-diy-naehen

Gefüttert habe ich die Handschuhe mit kleinen Resten eines braunen Jerseys:

marys-kitchen-fuchshandschuh-diy-naehen-futterBündchen hatte ich leider nur in weiß da (war einmal für einen Rock gedacht, den es nicht mehr geben wird), daher halbwegs sinnvolle Nutzung – nur dass ich weiß an Handschuhen nicht ganz ideal finde…

marys-kitchen-fuchshandschuh-diy-naehen-fleece   Die Augen habe ich mit einem engen Zickzackstich genäht. Die Nase besteht aus einem Stück Jersey- das würde ich das nächste Mal nicht nochmal nehmen. Der Jersey hat sich beim nähen nämlich ziemlich doof eingerollt.marys-kitchen-fuchshandschuh-diy-naehen-pattydoo

Nun habe ich schöne flauschige und lustige Handschuhe für die tägliche Gartenzeit mit den Kindergarten. In Fäustlingen bleiben meine Hände nämlich länger warm. Bei dir auch?

Einen guten Start in die Woche wünsch ich noch!

marys-kitchen-fuchshandschuh-diy-naehen-marys-kitchen

P.S.: die Jacke war noch bis letzte Woche in einer anderen Farbe, aber das braun steht mir viel besser, oder? Wie/Was ich das gemacht habe, zeige ich am Donnerstag im nächsten Beitrag zur Reihe „Altes wieder Tragbar“!marys-kitchen-fuchshandschuh-diy-naehen

Print Friendly, PDF & Email

, , ,

Bisher keine Kommentare. Ändere das!

Schreibe einen Kommentar