Gnocchi mit Gorgonzolasauce und Mangold

Gnocchi mit Gorgonzolasauce und Mangold

Gnocchi mit Gorgonzolasauce hat mir mein Liebster vor 2,5 Jahren mal gekocht und das war sehr fein. Allerdings fehlt mir bei dem Gericht das Gemüse, sodass ich gern Mangold hinzufüge. Dieses Gericht lieben wir außerdem auch noch wegen der Schnelligkeit: in 10 Minuten ist es mit fertigen Gnoochi incl. Schneidezeit fertig.

Diese Soße schmeckt aber auch sehr gut zu Nudeln oder in einem Risotto.

Alternativ kann man das Gemüse auch weglassen oder den Mangold durch Spinat oder gehobelten Karotten ersetzen.

Hier die Zutaten (genaueres Rezept steht unten – wie immer):

Mangold-Gorgonzola-Soße

Print Friendly

Rezeptbewertung

  • (5 /5)
  • 1 rating