Fuchs Fußmatte DIY

Fuchs Fußmatte DIY

Schon als ich die Idee für den verfuchsten Montag hatte, wollte ich eine Fuchsfußmatte machen. Nur irgendwie hat das Jahre gedauert. Erst einmal brauchts die Haustür dafür, dann hatte ich sie und fand keine passende Kokosmatte. Dann bin ich wieder umgezogen und dort war kein Platz dafür (Wohnungstür im Treppenhaus statt eigner Hauseingang). Und dann bin ich nochmals umgezogen und endlich brauchte ich eine. Die fand ich auch schnell beim Schweden. Nur dann, hehe, ja dann lag sie da bzw. stand sie gerollt neben der Türe…Monate vergingen und nun, endlich, ganz schnell, ließ sie sich umsetzen. Nun habe ich endlich seit bald ein Jahr eine wunderbare Fußmatte, die auch von meinen Mitbewohnern gerne mal genutzt wird:

Möchtest du dir auch einen Fuchsfussabstreifer selbermachen?

Material & Werkzeug:

  • Kokosmatte
  • Cuttermesser
  • Stift
  • Farbreste weiß (Lack oder Wandfarbe)
  • schwarzer dicker Filzstift

Zeitaufwand: 10-15 Minuten

Anleitung:

  1. Zuerst den Fuchs auf der Rückseite aufmalen.
  2. Diesen dann zurecht schneiden.
  3. Mit Schwarz die Konturen zeichnen.
  4. Mit der weißen Farbe Backen, Ohren und Schwanzspitze malen.
  5. Sobald die Farbe getrocknet ist, mit Schwarz die fehlenden Elemente ergänzen.
  6. Bei jedem Tritt auf die Matte sich freuen.

Ich bin glücklich und zufrieden mit meiner neuen Fußmatte. Was liegt bei dir vor der Tür?

Print Friendly, PDF & Email

, , , , , ,

Bisher keine Kommentare. Ändere das!

Schreibe einen Kommentar