Schokoladentäschlein

Schokoladentäschlein

Ein nettes Täschlein ist diese Schokoladentasche, auch sehr gut als Weihnachtsgeschenk besonders mit Füllung geeignet:

Schokotäschlein

Auf dem Blog Sewbeedoo findet sich hierfür eine gute Nähanleitung, nach der ich auch vor zwei Jahren meine Weihnachtstäschleinproduktion genäht habe.

 

Nach der ersten Bügelaktion:

Schokotäschlein

Die erste Ansammlung von den Rittersport Taschen: wunderbar auch als einfacher Geldbeutel oder Schmucktäschlein zu verwenden:

Schoko Tasche

Von der Größe pratischer zu Nähen und zu Benutzen: das Milka-Täschlein: auch als Mäppchen gut nutzbar:

Milka Tasche

Und eine spontane Aktion: die Rittersport-Mini-Tasche als Schlüsselanhänger: für ein Bonbon, Schlüssel, Liebesbrief, Kondom, Einkaufswagenmünze, Kleingeld, Haargummi usw.

Rittersport Tasche

 

Verlinkt bei TT: Taschen und Täschchen

nachträglich bei einfach.nachhaltig.besser.leben und bei alttrifftneu verlinkt

Print Friendly

, , , , , ,

4 Responses to Schokoladentäschlein

  1. Dois 15. Januar 2017 at 18:16 #

    Hallo,
    unser Hund hat leider das geliebte Milka Erdbeere-Täschchen zerbissen.
    Bitte um Info, wo wir dies neu beziehen können.

    Danke und Servus aus Wien
    Doris

    • Maria 16. Januar 2017 at 14:56 #

      Hallo Doris,
      vielleicht wirst du auf DaWanda fündig – da ich kein Gewerbe habe, darf ich so etwas leider nicht verkaufen.
      Liebe Grüße,
      Maria

  2. Maria Widerstand 1. Mai 2017 at 7:53 #

    Hallo Maria!

    Ich habe mich früher oft gefragt, warum diese Verpackungsmaterialien so glatt sind und ob da nicht doch geschummelt wird und gar kein altes Verpackungsmaterial verwendet wird?

    Du beantwortest das hier, hätte nicht gedacht, dass man Kunststoff bügeln kann!

    lg
    Maria

    • Maria 1. Mai 2017 at 10:10 #

      🙂 Was auch recht cool ist, man kann durch längerem/heißerem Bügeln mehrere Folien zusammenschmelzen und kriegt dadurch ein richtig stabiles Material. Dafür sammel ich seit einem Jahrzehnt die schönsten Plastiktüten, die mir durch andere Leute in die Hände fallen.
      Liebe Grüße zurück,
      Maria

Schreibe einen Kommentar