Jahresrückblick 2018 & Jahresvorschau 2019

Jahresrückblick 2018 & Jahresvorschau 2019

Dieses Jahr wars hier auf meinem Blog sehr still. Kreativ war ich am Werkeln, aber es gab auch so viel anderes dieses Jahr in meinem Leben, sodass ich so wenig am Computer saß, wie seit übern Jahrzehnt gewiss nicht mehr. So sehr im hier und jetzt war ich auch lang nicht mehr. Es war ein tolles Jahr!

 

Ich war 45 Mal wandern, eine Tour war schöner, als die andere. Habe meine eignen Grenzen kennegelernt und immer höhere Höhenluft geschnuppert. Ich hab Klettern und Bouldern für mich entdeckt.

Hab endlich wieder richtig oft und gut gekocht und geschlemmt. Neue Freundschaften geschlossen und vertieft. Mich richtig arg verliebt und gemeinsam auf Wolke 7 geschwebt. Viel gespielt und gelacht. Endlich wieder Konzerte besucht. Bewusst entspannt und nix getan. Gelernt den eignen Haushalt neben Beruf, Nebenjob, Fortbildung und Freizeit zustemmen. Endlich ausgemistet. Neue Ziele formuliert und umgesetzt.

Mit einer lieben, neuen Freundin habe ich beschlossen, dass wir uns wöchentlich zum Handarbeiten treffen. Abwechselnd kochen wir für die andere(n) und dann wird gewerkelt. Öfters sind wir inzwischen zudritt und auch wenn wir meist nur langsam vorwärts kommen, so nutzen wir die Zeit nicht nur zum Tratschen gut, sondern stellen wunderbare Sachen her, für uns oder als Geschenke für andere. Sie ist erfahrener mit Nadeln, ich mehr mit der Nähmaschine. So können wir der anderen gut helfen, wenn sie sich an neues, unbekanntes herantastet. Genäht und verbloggt habe ich allerdings nur meinen geliebten Trachtenrock und mein Pfau-Faschingskostüm. Die anderen genähten Dinge, werde ich im neuen Jahr hier vorstellen.

Ich bin im Großen und Ganzen ziemlich zufrieden mit diesem Jahr. Nur ein bisschen traurig, dass ich meinen Blog dabei so vernachlässigt habe. Aber das wird sich wieder ändern. Versprochen. Für ganz viele Projekte muss ich nur noch Fotos machen und dafür werde ich den Januar nutzen.

2019 wird anders. 2019 wird wunderschön. 2019 wird spannend. 2019 wird … (ich weiß es noch nicht und werde mich überraschen lassen)!

Ich werde mal wieder umziehen und dieses Mal erheblich länger als die bisher üblichen 1,5 Jahre (länger habe ich seit dem Auszug aus dem Elternhaus nie am Stück an einem Ort gewohnt) dort wohnen. Die Wohnung wird liebevoll eingerichtet und der Platz perfekt genutzt. Ideen haben wir schon viele.

Alles andere wird sich ergeben.

Aber da ich aus dieser Wohnung, die nicht sonderlich perfekt ist, aber die ich gut an meine Bedürfnisse angepasst habe, bald verlasse, werde ich sie in einer Hometour hier im Frühjahr vorstellen. Ich selbst liebe solche Hometours auf anderen Blogs und habe mir so immer wieder die eine oder andere Idee auch darausgezogen und liebe das Internet dafür. Daher möchte ich auch meine Wohnideen mit euch teilen. Mein Bad mit dem perfekten Regal als Strauraum für fast alles, habe ich euch ja schon dieses Jahr hier gezeigt. Und die Anleitung für eine fuchsige Fußmatte gibts hier.

Ein großes Vorhaben ist natürlich wie all die Jahre auch endlich meinen Kleiderschrank durch mehr selbstgenähte Kleidung zufüllen. Der Bedarf ist da. Die Overlookmaschine auch. Schon seit bald zwei Jahren und ich habe sie immer noch nicht zum Fehlerfreien Nähen bekommen. Und die Zwillingsnadel zum T-Shirt-Versäumen habe ich immer noch nicht nochmal getestet. Im neuen Jahr finde ich hoffentlich bald die Nerven dafür.

Vorrangig steht das Verarbeiten von vorhandenen Materialien: Stoff- und Wollvorräte minimieren. Kombistoffe werden natürlich gekauft und wenn ich einen Stoff gefunden habe und mit dem Projekt gleich anfangen kann, darf der natürlich auch mit. Sonst bekomm ich ja nie meinen Mantel und mein Dirndl zusammen. Aber da ich in der neuen Wohnung mein Arbeitszimmer teilen werde, werd ich mich minimalsieren müssen und das tut gut. Bin auch schon seit geraumiger Zeit am Stoffabbau. Mehr dazu im Januar.

Wie war dein Kreativjahr 2018? Was sind deine Vorhaben für 2019?

 

Print Friendly, PDF & Email
error

2 Responses to Jahresrückblick 2018 & Jahresvorschau 2019

  1. Ines 1. Januar 2019 at 17:43 #

    Hach, wie schön von Dir zu lesen! Und dass es Dir gut geht!
    Liebe Grüße, genieß das neue Jahr!
    Ines

    • Maria 22. Januar 2019 at 21:32 #

      das les ich gern 🙂 lieben Dank 🙂 das ist nur momentan mein Problem, ich les momentan mehr, als das ich kommentiere/schreibe 😀 das sollte ich zeitnah ändern 🙂
      Liebe Grüße zurück

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.