Archive | Wohnen RSS feed for this section

Klavier renovieren

Klavier renovieren

Ein Klavier gehört in jede Wohnung. Nunja, zumindest in jede musikalische – so dachte ich das als Kind. Meine Mutter spielte, mein ältester Bruder spielte und irgendwann ich auch. Nie super, aber so, dass es mir selbst Spaß machte und ich mich dabei sehr gut entspannen kann. Dann zog ich aus und ich vermisste es. […]

Mehr lesen
Blumenampel Nr.1

Blumenampel Nr.1

Gleich zu Beginn: ich finde Blumenampeln toll! Nimmt keinen Stellplatz weg und schaut super aus – ideal für Hängepflanzen. Aber bis jetzt hatte ich noch nie eine passende Wohnung dafür. Das hat sich jetzt zum Glück geändert und ich habe mir von meinen Eltern eine gewünscht. Grüne Schnüre waren auch schon dran, aber, oweh, unsere […]

Mehr lesen
Eindrücke aus einem "Seidendorf"

Eindrücke aus einem „Seidendorf“

Nachdem ich letzte Woche bereits über den Stoff-Einkauf in Bangkok berichtet habe, möchte ich heute erzählen, wie Seide von Hand hergestellt wird. Eigentlich wollten wir „nur“ ein paar Khmer-Ruinen angucken. Phanom Rung entlohnt den Reisenden für die lange Fahrt aus Bangkok schon mehr als genug. Der Anblick der etwa 1000 Jahre alten Ruinen ist atemberaubend […]

Mehr lesen
thailändische indigo Vorhänge

thailändische indigo Vorhänge

Meine Freundin Alex war letztlich in Thailand. Am letzten Freitag hat sie hier von ihrer Reise mit verschiedenen Stoffarten und Märkte erzählt und unter anderem einen Indigo-Batikstoff gezeigt, in den ich mich via Whatsapp verliebt hatte. Ich hatte sofort meinen Traumschlafzimmervorhang vor Augen und bat sie, mir doch bitte 20 Meter von diesem tollen Stoff […]

Mehr lesen
Bettkopfteil aus Klickpakettresten

Bettkopfteil aus Klickpakettresten

Für unsere neue Wohnung haben wir so einiges selbstgebaut, angefangen bei der Renovierung und Raumgestaltung bis zum Möbelbau. Mal aufwendiger, mal schnell und einfach. Gezeigt habe ich euch hier schon unsere Berggipfelgarderobe aus Bretterresten, den Waschtisch aus einer alten Kommode und die muffelige alte Truhe, die nun gut riecht und gut aussieht. Das heutige Projekt […]

Mehr lesen
Muffige Truhe wird wieder benutzbar

Muffige Truhe wird wieder benutzbar

 Es war einmal eine alte Truhe in einem unterfränkischen Kloster. Mehrere Nonnen teilten sich diese große Truhe, bis das Kloster aufgelöst wurde. Mit Bleistift wurden ihre Namen auf der Deckelinnenseite notiert: Und durch das Auflösen des Klosters gelang irgendwie die Truhe mit weiteren Möbeln zu meinem Großvater. Und irgendwann ging sie weiter zu seiner Tochter […]

Mehr lesen
Berg Garderobe

Berg Garderobe

Unsere Baustelle ist so gut wie beendet. Immer mehr Einrichtungsprojekte finden die Zeit umgesetzt zu werden. Manche habe ich vor über einem Jahr geplant, andere sind auch sehr spontan. So wie dieses hier. Ein in letzter Zeit typischer Abend: ich liege wach neben meinem schlafenden Freund und überlege, was jetzt noch wann und wie in […]

Mehr lesen
Aus alt mach neu: Kommoden unterschiedlich wieder schön machen

Aus alt mach neu: Kommoden unterschiedlich wieder schön machen

Vollholzmöbel sind einfach super. Wenn sie irgendwann alt und unansehnlich werden, kann man sie abschleifen, neuölen oder neustreichen und sie sehen wieder prima aus. Heute zeige ich euch zwei sehr unterschiedliche Kommoden, die ich für unsere neue Wohnung hergerichtet habe. Ich wollte schon immer Kommoden restaurieren, aber hatte immer nur neustreichen im Kopf und eigentlich […]

Mehr lesen
Stoffspielerei: Pojagi

Stoffspielerei: Pojagi

Suschna von TextileGeschichten läd heute zur Stoffspielerei: Seltene Techniken ein. Sie stellt die Tambourstickerei in diesem Rahmen vor. Sashiko, Gobelinstickerei-verschnitten, Smocken, Kleistertechnik,  Brettchenweben, Chenille und ein Reise-Klöppelkissen sind bei den anderen entstanden. Eins toller als das andere! Und Siebensachen-zum-Selbermachen hat zufällig auch ein Pojagi-Vorhang genäht! Allerdings wesentlich exakter und sauberer wie ich… in grau und […]

Mehr lesen
Studentenküche

Studentenküche

Heute stelle ich euch meine erste eigene Küche vor. Zuvor hatte ich nur Mama’s Küche, Gastfamilienküche in Irland und Italien, WG-Küche in Freiburg und Rom und so manche Hostelküchen und die gemeinsame Küche von meinem Freund und mir in Bottrop (ok, die hat er schon stark nach meinen Wünschen zusammengestellt, aber trotzdem war es dort […]

Mehr lesen
Sieben Sachen (auf der Baustelle) - Bericht 2

Sieben Sachen (auf der Baustelle) – Bericht 2

Von Frau Liebe: 7 Sachen Immer wieder Sonntags … 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Und wie schon das letzte Mal im Februar, verbringe ich besonders am Wochenende die meiste Zeit auf der Baustelle: Morgens als erstes die […]

Mehr lesen
Sieben Sachen (auf der Baustelle)

Sieben Sachen (auf der Baustelle)

Von Frau Liebe: 7 Sachen Immer wieder Sonntags … 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Morgens gleich mal die Küchenwände gestrichen Anschließend sämtliche Malersachen ausgewaschen und in die Sonne gelegt zum Trocknen (die letzte Runde Streichen ist wohl […]

Mehr lesen
Ikea Lampe verschönern und die passenden Vorhänge dazu

Ikea Lampe verschönern und die passenden Vorhänge dazu

Es war einmal vor vielen Jahren, da zog mein Liebster in die wunderschöne Großstadt Bottrop *hust*. Und er wollte mir eine Freude machen und kaufte eine Stofflampe vom Ikea mit merkwürdigen Stoffknöpfen, die mir allerdings nicht gefiel. Aber ich durfte sie verändern. Da es auch noch einen Vorhang für das winzige Schlafzimmerfenster brauchte (die blinkende, […]

Mehr lesen
Flickenteppiche

Flickenteppiche

Das Erbe meiner Mutter: Faszination und Umgang mit Textilien. Das fesselt sie seit über 40 Jahren und mich nun auch seit einigen Jahren. Tendenz steigend. Und vor etwa 35 Jahren – so in etwa in meinem Alter – upcycelte meine Mutter eine Menge alter, kaputter Kleidungsstücke auf eine so nachhaltige Art und Weise, dass diese […]

Mehr lesen
Wäscheklammerbeutel

Wäscheklammerbeutel

Im Sommer bin ich auf’s Land gezogen. Endlich konnte ich meine Wäsche wieder draußen an der frischen Luft trocknen. Wäre da nicht dieser Höllental-Wind, der täglich ziemlich kräftig pustet. Da waren besonders meine leichteren Keidungsstücke oder Stofftaschentücher plötzlich irgendwo. Also brauchte ich Wäscheklammern. Aber wohin mit diesen Klammern? Sie brauchen einen Beutel, den man verschließen […]

Mehr lesen
Fuchsdose

Fuchsdose

Zum heutigen verfuchsten Montag zeige ich euch ein ganz einfaches DIY-Projekt: die Fuchsdose: Man braucht hierfür ein leeres Schraubglas, eine kleine (alte) Fuchsfigur, Sekundenkleber oder Heißklebepistole, Lack (ich habe es mal mit einem alten Nagellack probiert):   Reinigen, lackieren, kleben, nochmals lackieren, befüllen, fertig. So einfach! (naja, wenn der Nagellack noch nicht trocken ist und […]

Mehr lesen
Flächenfilzen

Flächenfilzen

     Habt ihr schon mal gefilzt? Wie lange ist das her? Ich habe als Kind gerne und allerlei gefilzt. Aber das ist schon ein Weilchen her. Meine Mutter hat vor ein paar Jahren dann mit Flächenfilzen angefangen und stellt seitdem immer wieder tolle Tischläufer und Topflappen her. Ich habe sogar auch ein paar Rosentopflappen, passend […]

Mehr lesen
Schmuckschrank

Schmuckschrank

Wo bzw. wie bewahrt ihr eigentlich euren Schmuck auf? Hier ist eine meiner besten Upcyclingsprojekten und die Geschicht dazu: Es war einmal ein einfacher Puppenschrank in den 70er Jahren. Ein kleines Mädchen bekam dieses geschenkt und spielte viele Jahre mit ihm. Als das Mädchen älter wurde, verschwand der Schrank im Keller. Das Mädchen wurde zur […]

Mehr lesen
Fuchstopfuntersetzer bzw. Fuchspinnwand

Fuchstopfuntersetzer bzw. Fuchspinnwand

Zum heutigen verfuchtsten Montag (nach einer langen Pause) zeige ich euch meinen Fuchs-Topfuntersetzer aus Kork. Diese runde Korkuntersetzer gibt es sehr günstig bei IKEA und lässt sich einfach mit dem Messer in gewünschte Form schneiden. Damit nicht zu viele frischgeschnittene Ränder entstehen, ist dieser Fuchskopf wieder sehr rund, wie schon die Fuchskekse und der Fuchskuchen. […]

Mehr lesen
Elefantenkissen

Elefantenkissen

Nach über vier Monaten weitweg von meiner Nähmaschine krame ich nun wirklich in den Tiefen meines Bilderarchives, zum Glück bin ich am Montag wieder in Freiburg! Eine alte Kindergarten- und Schulfreundin hat vor drei Jahren ein Elefantenkissen in ihrer Lieblingsfarbe von mir bekommen, Schnittmuster selbstgezeichnet:    

Mehr lesen
Nähecke

Nähecke

Nun bin ich seit vielen Wochen in Rom und was vermisse ich außer meine lieben Freunde noch? Mein Hobby! Meine Nähecke! Da ich in Freiburg bis jetzt leider nur in einem Zimmerchen im Studentenwohnheim wohne, ist es nur eine Ecke, die aber vom Bett abgesehen, am meisten Platz in meinem Zimmer beansprucht. Die wollte ich […]

Mehr lesen
2.Advent 2014

2.Advent 2014

Ich wünsche allen einen wunderschönen 2.Advent! Der erste Advent ging bei mir vor lauter Arbeit unter, dafür habe ich seit letztem Mittwoch doch noch einen Adventskranz und kann dieses Wochenende besinnlicher angehen. Diesen Kranz habe ich aus einem alten Blumenstrauß gesteckt (sozusagen Upcycling), sodass es mein erster blumiger Adventskranz ist und vollkommen ohne Nadelbaumzweige auskommt. […]

Mehr lesen
Wandbild Fuchs

Wandbild Fuchs

Besonders in dem DIY-Bereich sind geometrische Formen, die durch die Schlichtheit ihrer Kanten auffallen, momentan stark im Trend. Auf vielen Blogs findet man dazu DIY-Anleitungen. Auf DaWanda gibt es Massen an Produkten zu kaufen. Aber auch auf der Straße sieht man diese Formen, besonders gerne die Diamantenform auf vielen T-Shirts, Schals und Schmuck. Seit wenigen […]

Mehr lesen