Skelett Wildspitz Geldbörse

Skelett Wildspitz Geldbörse

Passend zur Polly (bzw. die Polly war passend zum Wildspitz) bekam meine Freundin vor einem Jahr zu Weihnachten diesen Wildspitz. Ihr vorheriger Geldbeutel hatte ein paar Tage vor Weinachten seinen Geist aufgegeben und ich hatte noch ein bisschen Restzeit übrig (am Abend vor unserer Bescherung).

Die Geldbörse war überraschend schnell und zügig – dank der guten Anleitung – genäht und wird seitdem ununterbrochen genutzt.

Wildspitz Skelett (4)

Ein Hindernis war der Verschluss: Steckschnallen gab es in ganz Freiburg nicht aus Metal zu kaufen, so probierte ich diesen Drehverschluss zum ersten Mal aus.

Der Wildspitz ist ein kostenloser Schnitt für einen Geldbörse von Farbenmix, der auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Hilfreich kann außerdem diese Anleitung von Numinala sein. Hier gibt es einfach nochmal mehr Fotos. Es gibt auch Videoanleitungen dazu, aber ich arbeite lieber nach Bildern und Text.

Wildspitz Skelett (2)

Ein einfarbiger Innenstoff fand ich am passensten. Auch wenn Orange etwas stark im Kontrast zu dem Schwarz-Weiß-Grau steht, finde ich es doch passend.

Die vielen Kartenfächer sind sehr praktisch. Desweiteren gibt es noch zwei Reißverschlussfächer, zwei Steckfächer und neben den acht Kartenfächern auch noch etwas Platz im „Freien“zwischen den Kartenfächern und dem hellen Reißverschlussfach:

Wildspitz Skelett (3)

Hier sieht man das Innenleben vor der letzten Naht:

Wildspitz Skelett (1)

Dieser Post kommt nun zur Taschen und Täschchen Linkparty

Print Friendly, PDF & Email

, , , , ,

Bisher keine Kommentare. Ändere das!

Schreibe einen Kommentar