Schokoladenbrot

Schokoladenbrot

Diese Plätzchen, diese Schokoschnitten backe ich in der Regel erst am 23. oder 24.Dezember! Die schmecken viel zu gut, als dass sie jemals eine Chance hätten, sonst bis zum Heilig Abend unbeschadet in der Dose zu überstehen! Außerdem schmecken sie halt frisch eh am leckersten und sind ziemlich üppich, sowohl von Kalorien, als auch von den Zutatenkosten.

Dieses Rezept habe ich mir, nachdem ich eine obercoole “Ohne-Dich-ist-Weihnachten-doof”-Schaf-Plätzchendose mit selbstgebackenen Plätzchen von meiner Freundin Franzi 2008 zu Weihnachten bekam und ich mein erstes Schokobrot probierte, sofort von ihr geholt und am selben Tag noch für meine Familie gebacken. Es schmeckt einfach unglaublich schokoladig gut.

 

Schokoladenbrot

das ganze noch nackig auf dem Blech:

 

Schokoladenbrot

 

 

chocolatebread

ingredients:

6 eggs

250g butter

250g sugar

250g ground almonds

250g finely grated chocolate

100g flour

250g chocolate for spreading

Beat the eggs with the sugar. Add the butter. Then the ground almonds, greted chocolate and the flour. Spread it on a greased baking sheet and bake about 30 minutes at 180 ° C in a preheated oven. After cooling, cover it with the melted chocolate and cut after drying into strips and then into small pieces.

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 ratings