Parmigiana di zucchine

Parmigiana di zucchine

Eins meiner Lieblingsgerichte aus Italien: Parmigiana di zucchine. Bekannter ist wohl die Parmigiana di melazane, in der man die Menge der hier angegebenen Zuchinis durch Auberginen ersetzt, aber ich bevorzuge im Allgemeinen Zuchinis, nicht nur bei diesem Gericht.

Parmigiana (oder auch oft alla parmigiana) ist eine Art Auflauf aus geschichtetem Gemüse mit Käse. In der Regel Mozzarella und Parmesan.

In Italien wird Parmigiana meist lauwarm oder als kaltes Antipasto gegessen. Aber uns schmeckt es auch sehr gut warm.

parmigiana di zucchine rezept

Das Rezept ist für vier Personen als Vorspeise, für zwei Personen als Hauptgericht.

Uns hat die große rechteckige Glasdose von Ikea wieder perfekt gereicht (Und falls je was übrig bleiben sollte, einfach abgekühlt den Deckel drauf und in den Kühlschrank).

 

Danke an Simon B. für die tollen Fotos!

Print Friendly

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 ratings