Archive | Kleiderschrank RSS feed for this section

Eindrücke aus einem "Seidendorf"

Eindrücke aus einem „Seidendorf“

Nachdem ich letzte Woche bereits über den Stoff-Einkauf in Bangkok berichtet habe, möchte ich heute erzählen, wie Seide von Hand hergestellt wird. Eigentlich wollten wir „nur“ ein paar Khmer-Ruinen angucken. Phanom Rung entlohnt den Reisenden für die lange Fahrt aus Bangkok schon mehr als genug. Der Anblick der etwa 1000 Jahre alten Ruinen ist atemberaubend […]

Mehr lesen
Indian Marbella Dress

Indian Marbella Dress

Mein erstes Mal MeMadeMittwoch! Mein erstes Webwarekleid mit richtig professionellen Details (zumindest für mein ungeübtes Auge)! Mein erstes richtige Kleid (das Infinitydress zähl ich im Nachhinein nicht als richtiges Kleid)! Mein erstes so aufwändiges und langwieriges Nähprojekt! Das erste Mal Marbella Dress! Mein erster Itch-to-Stich-Schnitt! Mein erstes Mal unsichtbarer Reißverschluss! (auch wenn er jetzt leider […]

Mehr lesen
meine perfekte Garderobe 9: Resultat

meine perfekte Garderobe 9: Resultat

In den letzten Monaten habe ich euch meinen Kleiderschrank mit meiner individuellen Interpretation von Capsule Wardrobe vorgestellt: Teil 1: Grundlagen Teil 2: Oberteile Teil 3: Unterteile Teil 4: Kleider Teil 5: Jacken Teil 6: Mützen, Schals & Co Teil 7: Schuhe Teil 8: Schmuck Überlegt hatte ich noch Taschen, Gürtel und Frisuren, aber meine Handtaschen […]

Mehr lesen
meine perfekte Garderobe 8: Schmuck

meine perfekte Garderobe 8: Schmuck

Die meisten werden sich wohl fragen, was hat Schmuck mit dem Aufbau der eigenen perfekten Garderobe zu tun? (nach Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7) Der meiste Schmuck sticht bei einem Outfit selten sofort ins Auge, aber bei näherem Betrachten (z.B. im Gespräch oder beim Blick in […]

Mehr lesen
meine perfekte Garderobe 7: Schuhe

meine perfekte Garderobe 7: Schuhe

Als ich mich mit Capsule Wardrobe auseinandergesetzt habe, kam ich auf den Entschluss, nur noch braune Schuhe zu haben. Die passen zu allem. Nicht mehr das Problem von grünen Schuhen zur roten Hose. Also brauchte ich meine anderen Schuhe noch auf (zu diesem Zeitpunkt hatte ich einige kurz-vor-dem-aus-allen-Nähten-gehenden Schuhe) oder verschenkte sie. Ich bevorzuge Lederschuhe. […]

Mehr lesen
Stoffspielerei: Kopfputz

Stoffspielerei: Kopfputz

Gabi von Madewithblümchen ist heute Gastgeberin der Stoffspielereien, sie hat das Thema „Kopfputz“ ausgesucht. Und da ich in meinem „Ich-näh-mir-meine-Mini-Garderobe“-Projektplan einen Hut für dieses Jahr vorgenommen habe, war der Hut diesen Monat dran. Ich geb zu, ziemlich spontan. Gabi hat in ihrem Beitrag Hutinspirationen vorgestellt und es hat keine 12 Stunden gedauert, dann lag vor […]

Mehr lesen
meine perfekte Garderobe 6: Mützen, Schals & Co

meine perfekte Garderobe 6: Mützen, Schals & Co

Tschuldigt für die Verspätung, letzte Woche ging es hier zu arg drunter und drüber und ich habe noch etliche Fotos und Zeit für diesen Beitrag der Reihe „meine perfekte Garderobe“ gebraucht. Für kühlere Tage braucht’s bei mir schnell eine Mütze, einen Schal oder ein Tuch und auch ab und an Handschuhe (jetzt im Winter immer!). […]

Mehr lesen
meine perfekte Garderobe 5: Jacken

meine perfekte Garderobe 5: Jacken

Bei Jacken bin ich an sich relativ minimalistisch. Bis auf die Cardigans. Cardigans: Früher hießen sie Strickjacken, jetzt sagt fast jeder Cardigans dazu. Und ich mag sie sehr. Ich trage sie das ganze Jahr. Insbesondere an Tagen, die kalt anfangen, warm werden (und dann wieder kalt werden). Im Kindergarten ist es frühs noch etwas kühler, […]

Mehr lesen
meine perfekte Garderobe 4: Kleider

meine perfekte Garderobe 4: Kleider

Folge 4 der „Meine Perfekte Garderobe“-Reihe (Teil 1 & Teil 2 & Teil 3): Kleider sind toll! Ein Teil an und fertig! Aber bezüglich waschen eigentlich nicht so toll. Hosen und Röcke müssen einfach nicht so oft in die Waschmaschine wie Oberteile bei mir. Und da das Oberteil am Kleid fest ist, muss dieses somit […]

Mehr lesen
Ich näh mir eine Mini-Garderobe 1/12- missglücktes Kimono T-Shirt

Ich näh mir eine Mini-Garderobe 1/12- missglücktes Kimono T-Shirt

Mein erstes Jerseyoberteil, dass ich zu Ende nähen wollte. Einen besonders hübschen Stoffschatz hatte ich hierfür hergenommen und mich sehr auf mein allererstes T-Shirt gefreut. Den allbekannten Kimono-T-Shirt-Schnitt hatte ich mir dafür ausgesucht. Es sollte ein Basisteil passend zum Jahres Sew Along Motto von mein Basisteil ist das Januarthema beim Jahres Sew Along von Fräulein […]

Mehr lesen
meine perfekte Garderobe 2: Oberteile

meine perfekte Garderobe 2: Oberteile

Nachdem ich letzte Woche mit den Grundlagen meiner perfekten Garderobe angefangen habe, geht es nun heute mit dem ersten Teil des Inhaltes weiter: Oberteile! Oberteile wechsel ich im Normalfall häufiger als die Unterteile (Hosen & Röcke). Daher ist hier meine Auswahl selbstverständlicherweise wesentlich größer. Eigentlich auch schon zu groß… Aber ich habe einige Jahre alleine […]

Mehr lesen
meine perfekte Garderobe 1: Grundlagen

meine perfekte Garderobe 1: Grundlagen

Seit Sommer 2015 beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema „meine perfekte Garderobe“. Wie genau ich dazu kam, kann ich leider nicht mehr sagen. Wahrscheinlich durch das Lesen von vielen verschiedenen Blogs, dazu die Inspiration von Minimalismus und Ressourcenschonung. Damit habe ich mich eigentlich auch schon viel länger beschäftigt, aber das Thema Kleidung hat sich […]

Mehr lesen
Ich näh mir meine Mini-Garderobe – meine Projektliste

Ich näh mir meine Mini-Garderobe – meine Projektliste

Ein Projekt, welches ich bei Ines von Nähzimmerplaudereien entdeckt habe und ursprünglich von Miriam von Brülläffchen  ist.  Und da es ja noch Anfang Januar ist, dachte ich, da mache ich doch gleich noch mit. Auf meiner Nähliste von meinen Vorhaben 2017 habe ich ja schon fast alle Projekte gesammelt und da passt das Projekte Mini-Garderobe […]

Mehr lesen
Wollalegra in meiner Lieblingsfarbe zum Lummeln

Wollalegra in meiner Lieblingsfarbe zum Lummeln

Nun endlich habe ich meinen kuscheligen Cardigan in meiner Lieblingsfarbe Weinrot genäht. Vor über einem Jahr, Oktober 2015 war es, fühlte ich diesen Stoff in einem Stofflanden in Freiburg und wollte ihn unbedingt als Cardigan. So ein teures Stöffchen – sehr hoher Wollanteil – musste lange warten, bis ich ihn nach Hause nehmen konnte. Ja, […]

Mehr lesen
Altes wieder Tragbar 3: Kleidung färben

Altes wieder Tragbar 3: Kleidung färben

Nachdem letzten Posts „Altes wieder Tragbar 1: Kleidung flicken“ und „Altes wieder Tragbar 2: Kleidung umnähen“ nun die nächste Möglichkeit, Kleidung, die einem nicht mehr gefällt, wieder für sich selbst tragbar zu machen: das Färben. Theoretisch gehört das Senfgelb zu den Herbstfarben und ja, ich fand es schon recht cool einen sonneblumengelben Cordblazer zu haben, […]

Mehr lesen
Fuchshandschuhe

Fuchshandschuhe

Zum heutigen verfuchsten Montag zeige ich euch meine neuen Fleece-Fuchs-Handschuhe, die ich schon im Herbst 2014 zugeschnitten hatte und die seitdem darauf gewartet haben, endlich genäht zu werden. Das Schnittmuster ist von Pattydoo und ist hier online kostenlos zum downloaden.   Gefüttert habe ich die Handschuhe mit kleinen Resten eines braunen Jerseys: Bündchen hatte ich […]

Mehr lesen
Altes wieder Tragbar 2: Kleidung umnähen

Altes wieder Tragbar 2: Kleidung umnähen

Nachdem letzten Post „Altes wieder Tragbar 1: Kleidung flicken“ nun die nächste Möglichkeit, Kleidung, die einem nicht mehr gefällt, wieder für sich selbst tragbar zu machen: Änderungsschneiderei – damit kommen wohl die meisten mit einer Nähmaschine in Kontakt: gekaufte oder geerbte Kleidung passt nicht: zu groß, zu klein, zu weit, zu eng, zu lang, zu […]

Mehr lesen
Altes wieder Tragbar 1: Kleidung flicken

Altes wieder Tragbar 1: Kleidung flicken

Nach mehreren gründlichen Ausmistungsrunden verkleinerte sich mein Schrankinhalt extrem – ein wenig zuextrem. Und nicht alles, was nicht gepasst, gefallen oder kaputt war, wollte ich aus meinen Händen geben – zu sehr hing ich an einzelnen Kleidungsstücken noch oder fand niemand, dem es gefallen hat. Außerdem hatte ich Bedarf an so manchen Sachen, aber die […]

Mehr lesen
Infinity Dress

Infinity Dress

Vor langer, langer Zeit – vor 8 Jahren, um genau zu sein, nähte ich zusammen mit meiner Freundin Alex mein erstes Kleid. Mein erstes Kleidungsstück. Im Winter stand mein Tanzkurs-Abschlussball an und das Thema war bei den Mädchen der Jahrgangsstufe: Kleidfarbe und Absatzhöhe. Ich fiel aus der Reihe: ein selbstgenähtes Kleid und dann auch noch […]

Mehr lesen
Fuchs T-Shirt

Fuchs T-Shirt

Nach einem Jahr Fuchspause läute ich heute wieder zum Verfuchsten Montag ein! Ich habe noch soo viele DIY-Ideen rund um den Fuchs und habe nun hoffentlich mehr Zeit und Muse sie auch umzusetzen. Heute zeige ich euch ein Ergebnis von dem Siebdruckworkshop bei Haend Meid in Graz vorletztes Wochenende. Als ich bei Gabi von madewithbluemchen  […]

Mehr lesen
Petrole Alegra

Petrole Alegra

Ich hab die Muse wieder gefunden – in Graz beim Haend Meid. Dort habe ich die positive Näh- und Machenergie vieler anderen Frauen aufgesogen und wurde nach vielen vielen Wochen, Monaten, selbst endlich wieder an der Nähmaschine tätig. Unter anderem hatte ich meine im September 2015 zugeschnittene Alegra dabei. Damals ließ ich sie liegen, da […]

Mehr lesen
Ketten reparieren

Ketten reparieren

Wenn es wärmer wird, trage ich wieder mehr Ketten. Ob Anhänger oder durchgängig Perlen, das variiert Jahr zu Jahr, auch Tag zu Tag. So hat sich eine ganz schöne Sammlung angesammelt. Im Rahmen meines „Perfekten Kleiderschrankes“ bin ich nun auch meinen Schmuckschrank durchgegangen und habe sortiert in: Perfekt, ideal so, trage ich gerne, passt farblich, […]

Mehr lesen
neuer alter Pullover

neuer alter Pullover

Meine Oma hat ihren großen Kleiderschrank ausgemistet und sich von drei Kleidungsstücken getrennt – ein Anfang. Der von Motten zerfressene, ungetragene Merinopullover aus dem letzten Jahrhundert gelang in meine Hände. Viel zu schade zum Wegwerfen. 30 Mottenlöcher waren zu flicken. Aber das unregelmäßige Muster ist dankbar. Ungewohnte Farbe an mir. Ungewohnter Schnitt an mir. Leichte […]

Mehr lesen
W wie Wollrock und Wollloop

W wie Wollrock und Wollloop

Habt ihr von der Aktion „12 Letters of Handmade Fashion“ gehört? Die Aktion, die von Laura von Tagträumerin, Ani von Kopfstücke und Selmin von Tweed and Greet organisiert wird, soll inspirieren, motivieren und ein Jahr voller handgemachter Unikate bringen.So wird jeden Monat von einer anderen Gastgeberin ein Buchstabe gezogen, zu dem alle dann den ganzen Monat […]

Mehr lesen
Braucht's 30 Taschen wirklich?!

Braucht’s 30 Taschen wirklich?!

Wie viele Taschen braucht eine Frau? Wie viele Röcke oder andere Kleidungsstücke braucht eine Frau? Natürlich gibt es hierfür keine pauschale Antwort, aber die Frage ‚wie viele Taschen brauche ICH?‘ kann man selbst beantworten. Ich habe meine bisherigen Vorstellungen überarbeitet. Besonders meine Taschen-to-Sew-Liste war lang. Denn wozu brauche ich 30 Taschen? Ein bisschen haben mich […]

Mehr lesen
Knotenstirnband

Knotenstirnband

Dieses Stirnband wollte ich eigentlich schon letzten Herbst nähen. Den kuscheligen Sweatstoff hatte ich auch sofort gekauft, aber irgendwie blieb es dabei. Ein halbes UFO. Bei LoNeJo habe ich  vor einiger Zeit diese Anleitung gefunden und mich ein bisschen an ihr orientiert. Leider nicht ganz, sodass mein Knoten nicht richtig drinnen ist. Doof. Wird beim […]

Mehr lesen
Moomins-Rock

Moomins-Rock

Mein erster  Burda-Schnitt, mein erster Rock nach Anleitung incl. Schnitt! Mit Futter und Taschen und meinen ersten Knopflöchern….nunja, das ist so eine Geschichte für sich: auf dem Probestück ging alles wunderbar, dann direkt am Rock aus unerklärlichen Gründen nicht. Hab ich geflucht! Irgendwann waren sie dann halbwegs ansehnlich, ich schneide sie auf und dann fällt […]

Mehr lesen